Über mich

There´s no business, like show business. Oliver Schmidl durfte es von der Pike auf erlernen. Durch seine mehreren tausenden Live-Auftritten hat er die nötige Erfahrung gesammelt, nicht nur den berühmten Funken, sondern ein ganzes Feuerwerk auf das Publikum überspringen zu lassen. Bereits mit 18 Jahren, er besuchte nebenbei noch eine Jazzschule, konnte er von seiner Musik leben. Damals spielte er viele Jahre lang die Leadgitarre bei der Münchner Rock & Roll Band „Rebel Rousers“ und der Showband „Rigan Clan“.

Ab Mitte der 90`er Jahre war er als Leadsänger und Gitarrist der Band Soulflash mit den klassischen Motown -Titeln unterwegs. Gleichzeitig spielte er auch bei Bands wie „Albie Donnelly’s Supercharge“ oder „Big Al Downing“. Stilistisch wurde Oliver Schmidl erheblich von Matt Guitar Murphy (Gitarrist der Blues Brother Band) beeinflusst, der im viel auf der Gitarre zeigte.

Seit nunmehr über 20 Jahren steht Oliver Schmidl mit der mittlerweile legendären Rock & Roll Band „Slick 50“ auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Mittlerweile gilt Oliver Schmidl als einer der besten Rock & Roll Gitarristen in Deutschland.

Dabei ist es nicht so, dass sich Oliver Schmidl stets sittsam seinem Notenmaterial widmet. Für ihn steht durchaus die Unterhaltung, die Show im Vordergrund.

Mit seinen aktuellen deutschen Titeln, die allesamt aus seiner Feder stammen, greift er auf seinen langjährigen Erfahrungsschatz zurück. Mit der Unterstützung seiner Band Slick 50 konnte mittlerweile sechsmal der Deutsche Rock & Pop Preis gewonnen werden. Unter anderem aktuell  Platz 1 in der Kategorie „Bester Schlagersänger“ und Platz 1 „Beste Schlagerband“.